Toskanisches Frühstück „Libbiano“

Zutaten für 2 Personen

4-6 Eier

1 Zucchini

1 Karotte

2 kleine Champions

Halber Bund glatte Petersilie

Salz, Pfeffer und italienische Chiliflocken

Olivenöl und ein Schuss weißer Essig

Die Stengel von der Petersilie trennen und klein schneiden. Diese mit etwas Olivenöl andünsten. Währenddessen Zucchini, Karotten und Champions klein schneiden. Wenn die Stengel weich sind das Gemüse hinzufügen. Nach ein paar Minuten die Eier ergänzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am Schluss mit etwas Chilli würzen und mit der restlichen Petersilie bestreuen. Wer mag noch einen Schuss Essig hinzufügen.

Hafensalat Bastia

Zutaten (1-2 Personen):

Eine Birne

1/2 Gurke

200gr Schafskäse

Ein Glas Kichererbsen

Halber Bund Petersilie

Souce:

2 EL Olivenöl

2 EL Balsamico

2 EL Honig

Salz

Pfeffer

Wenn es schnell gehen soll und ihr gerade z.B auf eine Fähre wartet bietet sich dieser knackige Hafensalat an: Birne, Gurke und Schafskäse würfeln. Kichererbsen abgießen und Petersilie klein hacken. Alles mit der Souce vermischen.

Korsischer Bauernsalat

Wenn es am Meer über 32 Grad hat bietet sich ein knackiger, erfrischender Salat im Schatten von Pinien an. Im Hintergrund hört ihr das Meer…

Zutaten (1-2 Personen):

1/2 rote Zwiebel

1/2 Zucchini

1/2 Gurke

Eine knackige Paprika

Kichererbsen

Halber Bund Petersilie

Souce:

4 EL Olivenöl

4 EL Balsamico

Salz

Pfeffer

Zwiebeln würfeln und mit Salz betreuen. Das Salz einige Minuten einziehen lassen. In der Zwischenzeit Paprika, Zucchini und Gurke klein würfeln. Petersilie klein hacken und Kichererbsen hinzugeben. Souce zubereiten und Alles vermischen.